Haus Der Musik  in   Königswinter - Eudenbach

Das "Haus der Musik"

Das neue "Haus der Musik" in Königswinter-Eudenbach ist ein vielschichtiges musikalisches Geflächt. Es bietet den Musikinteressierten eine Pallette an Angeboten. 

 
 

Das "Ländliche Musiksalon"

Ein Salon bezeichnet seit dem 17. Jahrhundert ein repräsentatives Gesellschaftszimmer in einem Privathaus. Es handelt sich um die Zusammenkunft von Künstlern, die ihre neusten Werke, Gedichte, Romane, Bilder oder Kompositionen präsentierten. In solchen Salons verkehrten namhafte Komponisten Wie Berlioz, Chopin oder Liszt. Es war auch eine Begegnungsstätte aller die sich für Kunst und Musik interessierten. Aktuelle Themen des täglichen Geschehens wurden heiß diskutiert.

In der heutigen Zeit sind solche Salons kaum mehr aufzufinden. In Königswinter-Eudenbach ist ein solcher Salon entstanden. Ins Leben gerufen wurde es von der Musikwissenschaftlerin, Musiklehrerin und Sopranistin Olympia Klonowski M.A., die dieses Haus betreut. 

 

Das "Haus der Musik "als musikalische Bildungsstätte

Neben der kulturellen Begegnungsstätte hat das "Haus der Musik" die Aufgabe von pädagogisch musikalischer Bildung. Hier findet Musikunterricht in vielelei Facetten statt. Der Unterricht richtet sich sowohl an Kinder ab 3 Jahren, als auch an Erwachsene. Ob Anfänger oder Wiedereinsteiger spielt keine Rolle, denn der Unterricht orientiert sich an persönlichen und individuellen Bedürfnissen des Lernenden.  

 

 

Das Haus der Musik als Dienstleister

Die Leistungen des Hauses bieten Beratungen und musikaliche Gestaltung von Feiern und Festen, wie kirchliche und standesamtliche Trauungen, Hochzeitsfeiern, Geburtstage, betriebliche Feste, Beerdigungen und andere Events. Das Haus vermittelt auch Künstler und Musiker für jede Gelegenheit.

 

Rufen Sie einfach an unter

02244/927 89 11

0172/15 14 900

info@haus-der-musik.eu

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.